Samstag, 9. Dezember 2017

Film der Woche#317: Marvel Animated Features, Teil 1

Awkay, Zeit wirds dass hier endlich mal wieder ein paar Filme hinkommen. In den Jahren 2006-11 brachte Marvel mehrere animierte Filme auf DVD raus. Ich habe beschloßen, sie nach und nach zu bearbeiten. Zwei davon ("Hulk vs." und "Planet Hulk") kamen sogar schon vor. Hier ist schon mal der erste Teil

1. Ultimate Avengers: The Movie (2006)

Lose basierend auf den "Ultimates"-Comics aus den Marvel-Ultimate-Universum. Ursprünglich geschaffen von Mark Millar und Bryan Hitch.

Es beginnt am Ende vom zweiten Weltkrieg. Die US-Soldaten unter Führung von Captain America wollen einen Raketenabwurf der Nazis auf die USA verhindern. Nachdem er herausgefunden hat, dass die Feinde in Wirklichkeit Außerirdische sind, schafft Cap es die Rakete zu Fall zu bringen - fällt dabei aber ins eiskalte Wasser und wird eingefroren. Jahre später wird er von Nick Fury, den Direktor von SHIELD und der Agentin Black Widow gefunden und wiederbelebt. Sie haben Großes mit ihm vor. Der Wissenschaftler Bruce Banner (der zu dieser Zeit schon mehrmals zum Hulk wurde) soll mithilfe von Caps Blutproben ein Supersoldatenserum kreieren. Fury hingegen versucht ein neues Superheldenteam aufzubauen, dass die bald auftauchende Alien-Gefahr aufhalten soll. Jedoch sind die einzelnen Helden mehr als dickköpfig.

Da ich zuvor schon mehr als miese Meinungen über diesen Film gehört habe, frag ich mich was das Problem ist. Solide Story, die es zwar schon so bzw. ähnlich mehrfach gab (man erinnere sich: das Ultimate Universum entstand nach der Erde-616) und die trotzdem Unterhaltung bietet. Kann mich nicht beschweren. Allerdings ja okay, die Charaktere sind jetzts womit ich mich so supergut anfreunden könnte. Relativ wenig Tiefe, finde ich.

7/10 Pfandflaschen
Trailer:


2. Ultimate Avengers 2: Rise of the Panther (2006)

Im zweiten Teil der Reihe begeben sich die Avengers nach Afrika bzw. Wakanda um den ortsansässigen König T'Challa aka Black Panther zu helfen. Die Aliens aus dem ersten Teil bzw. insbesondere einer, der die Identität eines Nazis annahm terrorisieren nämlich das Land.

Prinzipiell gesehen nichts besonderes. Man kämpft hier gegen dieselben Aliens nur kriegt man dabei Unterstützung von anderen Helden. Naja man hätte sich mehr Mühe geben können. Oke wa ales









4/10 Pfandflaschen
Trailer:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen