Über mich

xStricherx.
Nerd. Punkrocker.

Auf dieser Welt seit 1990. Wirtschaftsflüchtling aus Osteuropa.

xvx - vegan straight edge - weil ichs will, weil ichs kann.

Egalitär, "links"

(Kann manchmal die Finger von Kommentarspalten nicht lassen)

Punk as fuck.


Comics im Abo: The Amazing Spider-Man, Batman Beyond, Deadpool, Invincible, The X-Files

Gut:

Comics:
Bevorzugt auerwählte DC und Marvel-Sachen, wobei Marvel überwiegt. Image Comics, sehr vieles von Vertigo(z.B.: Transmetropolitan), lizensierte Sachen von IDW, 90er Jahre Kram(weils teilweise so schrecklich lustig ist), Noir Comics, Graphic Novels, Golden Age/Silver Age, Superhelden, Horrorcomics, Satire.

Filme: Allerlei Trash, Sci-Fi, Film Noir, Dokus, Musikfilme, Superheldencomic-Verfilmungen, Comicverfilmungen(wenn sie gut sind), unkonventionelle Filme, die nicht in den Rahmen passen.

Musik: Punk(!!!), Darkthrone, Doom, The Misfits, Black Flag, Circle Jerks, D-Beat, Hardcore Punk, Dark Ambient, Oldschool HipHop, MF Doom, Zugezogen Maskulin, Antilopen Gang, Deutschpunk der alten Schule, Black Metal, Bathory, Nerdcore, Leftöver Crack, Ceremony, Swing Kids, Demented Are Go, Napalm Death, Grindcore, Crust, Extinction of Mankind, Vaporwave, New Wave, The Cure, Joy Division, New Order, Alternative/Crossover, Film Soundtracks, Industrial, Ministry, Marilyn Manson, Deftones, Limp Bizkit, KoRn, New Metal, Osteuropa-Punk und Co., ChaosZ, Fliehende Stürme, EA80

Nicht gut:
Comics:  penetrante nervige ständige relaunches und veränderungen in origins von charakteren, rob liefeld, propaganda-comics,

Filme: Propaganda-Filme, überteuerte Hollywood-Produktionen, Pathos, Bollywood-Kram, unlustige Komödien

Musik: Nazischeiße, das was sich heutzutage deutschrock nennt, pornorap, porn/goregrind, deutschpunk der generation nix-gut, deutscher oi!, elektro-bands a lá Deichkind, viking/pagan metal...

Fuck off: Nazipack, Antisemiten (ob grün, rot oder braun), penetrante Anti-Veganer, TERFs, "3rd Wave"-Feminist*innen, Alt-Right-Gewäsch, Pick-Up Artists, "fününü im Film sind nicht genug Minderheiten und Frauen zu sehen"/"Fününü oh mein Gott eine Frau in der Hauptrolle! Der Untergang des Menschheit!", Antiimps, Wahnwichtel, Esoteriker, Gesundheitsfanatiker, Fat Acceptance Movement, Islamismus, Religiöse Spinner, Political Correctness, "Stumpf ist trumpf", Philosemiten, Leute die den Antirassismus versauen, Rassisten, Sexist*innen, Hass auf feminine Männer, Hass auf maskuline Frauen, Mißbrauch des Begriffes "Trans", deutscher Patriotismus/Nationalismus, Antizionismus, Homophobie, Xenophobie uvm.

Herzlich willkommen sind bei mir nette, zuverlässige Menschen.